Stadtarchiv

  •  Neues Rathaus, Eingang Herrenstraße

18.00 bis 1.00 Uhr
»Trauer und Trost«
100 Jahre Hauptfriedhof in Fotografien und Dokumenten

Die neue Jahresausstellung widmet sich der wechselvollen Geschichte des Plauener Hauptfriedhofs. Als er zu Beginn des 20. Jahrhunderts geplant wurde, sah man darin mehr als nur die nüchterne Aufgabenbewältigung in einer sich rasant entwickelnden Großstadt. In ihr Projekt legten die Stadtväter städtebaulichen Ehrgeiz, architektonische Raffinesse und feinfühligen Idealismus. Ihre Vision war ein Ort, der Trauer und Trost in sich vereint. Mit einschlägigen Exponaten und eindrucksvollen Impressionen ist diese Schau Rückblende in ein Jahrhundert und Galerie in einem. Zudem wird es einen besonderen visuellen Einblick in die Plauener Stadtgeschichte geben. Lassen Sie sich überraschen!

18 | 19 | 20 | 21 Uhr
Archivführungen
Hinter die Kulissen und zugleich in die Vergangenheit blicken Sie während eines Rundgangs durch die Magazine des Stadtarchivs: Was lagert in Tresoren, Regalen und Kartons? Aus welchem Jahr stammt das älteste Dokument? Was verbirgt sich in ledergebundenen Folianten und handgeschriebenen Akten? Lassen Sie sich entführen in die Welt der historischen Quellen, nehmen Sie einmalige Kulturschätze in Augenschein und erfahren Sie mehr über das Archiv als kulturelles Gedächtnis der Stadt und sein historisches Potential.