Galerie Forum K

  • Bahnhofstraße 39

18.00 bis 01.00 Uhr
Wir sind Plauener – Der Wiederaufbau
Bereits im dritten Jahr zeigt die Galerie Forum K auf der oberen Bahnhofstraße zur Plauener „Nacht der Muse(e)n“ historische Fotografien der Spitzenstadt. Das unveröffentlichte Bildmaterial stammt wie schon bisher aus der Sammlung von Lars Buchmann, dem Initiator der Facebook-Gruppe „Wir sind Plauener – Stadt Plauen – das Herz im Vogtland“.
Die aktuelle Schau wird sich mit den Jahren 1945–1947 beschäftigen. Zu sehen ist der Zustand einer vom Krieg stark in Mitleidenschaft gezogenen Stadt – jedoch stets im Doppel mit einer aktuellen Aufnahme aus gleicher Perspektive. Der Journalist Oliver Orgs hat dafür alle Orte recherchiert, besucht und die 70 Jahre alten Bilder fotografisch nachgestellt. Die Ausstellung zeigt die ruinösen Folgen von gewaltsam ausgetragenen Konflikten auf und will zugleich alle Menschen zu einem respekt- sowie friedvollen Umgang miteinander ermahnen.
Bis zum 9. Juli wird die Galerie das Thema präsentieren und mit weiteren Vorträgen ergänzen.

18.00 Uhr
Führung mit Lars Gruber
Lars Gruber, Stadthistoriker aus Leidenschaft, ergänzt die ausdrucksstarken Bilder mit einem moderierten Rundgang durch die Ausstellung, reichem Geschichtswissen, belegten Fakten sowie überlieferten Anekdoten aus vielen Jahrzehnten.